Kategorie: Termine | News

0

Kommentierte Ausgabe des Schauspiels “Graf Benjowsky”

»Welch ein Leben herrscht in dem Ganzen, und welch eine Mannigfaltigkeit herrscht in diesem Leben!« – Mit dem Schauspiel Graf Benjowsky oder die Verschwörung auf Kamtschatka brachte August von Kotzebue (1761–1819) einen geheimnisvollen Ort im Fernen Osten Russlands effektvoll auf die Bühne. Die nordpazifische Halbinsel diente dem Dramatiker als Schauplatz für die Darstellung einer illustren Gestalt der jüngsten europäischen Geschichte, des aufständischen Abenteurers Móric Aladár Benyovszky (1746–1786).

0

Die Faust-Festspiele führen das Lustspiel „Der Rehbock“ auf

Auf dem Spielplan der diesjährigen Faust-Festspiele in Pottenstein stehen fünf Theaterstücke, darunter das Lustspiel „Der Rehbock oder die Schuldlosen Schuldbewussten“, in dem August von Kotzebue am Ende der Handlung die richtigen Paare trotz der zahlreichen Verkleidungen und damit verbundenen Verwirrungen glücklich zusammentreffen lässt.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search