Auf ins neue Jahr: Frauen im Fokus

Im Jahr 2022 setzt der wissenschaftliche Blog „Kotzebue International“ einen thematischen Schwerpunkt und fokussiert seine Aufmerksamkeit auf die Frauen der Familie Kotzebue. Die Redaktion des Blogs bringt biografische Skizzen und essayistische Beiträge über die weiblichen Mitglieder des ‚Kotzebue-Clans‘ in Weimar, beleuchtet Nachrichtenströme zwischen Reval und St. Petersburg und bringt neue Quellenfunde zum Vorschein. Auch Texteditionen der schriftstellerischen Arbeiten der Kotzebue-Frauen stehen auf dem Programm.

Die interessierten Leserinnen und Leser des Blogs sowie die internationale ‚Kotzebue-Community‘ sind eingeladen, eigene Beiträge einzureichen und damit zur Vielfalt des thematischen Schwerpunktes beizutragen. Willkommen sind alle bis jtzt auf dem Blog vertretene Formate: Text, Video und Audio.

Diesen Artikel zitieren | Cite this article as: [author], "Auf ins neue Jahr: Frauen im Fokus," in: Kotzebue International, 10/01/2022, https://kotzebue.hypotheses.org/768 (accessed: 02/10/2022).

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search